Jahresrückblick 2015

Wieder geht ein Jahr dem Ende zu. Unzählige Proben liegen hinter uns, 32 Mal durften sich die MusikerInnen der Marktmusikkapelle Wies bei Ausrückungen für die Pfarre, Gemeinden oder Vereinen der Bevölkerung von Wies und Umgebung musikalisch und optisch präsentieren. Diese Anzahl an Ausrückungen ist für uns ein Beweis dafür, dass unsere Marktmusikkapelle Wies gerne gehört und gesehen wird. Auf diesen großen Zuspruch, den wir in der Gemeinde Wies genießen, sind wir sehr stolz und dafür bedanken wir uns recht herzlich. Nach dem Schlagerkonzert am 12. Juni zusammen mit dem NMS-Jugendorchester fand am 20. September der mittlerweile Vierte,,Musifrühschoppen“ im Pfarrzentrum welcher mit der Gestaltung der HL. Messe begann statt. weiterlesen

MMK-Wies bekommt neue Fußballdressen

Drei Turniersiege in vier Jahren. Das ist die beeindruckende Bilanz der Marktmusikkapelle Wies beim Hallenfußballturnier des Blasmusikbezirkes Deutschlandsberg. Auch in den nächsten Jahren möchten die sportlichen Musiker wieder um den ersten Platz mitspielen. Und das beim nächsten Mal schon mit neuen, in weiß-schwarz gehaltenen Dressen. Diese wurden freundlicherweise von drei Unternehmen aus der Region gesponsert. Werbung Kosjak mit Inhaber Rene Kosjak, das Reisebüro Koller aus Gleinstätten sowie die Merkur Versicherung mit Bezirksinspektor Josef Winkler übernahmen die Gesamtkosten für die neuen Puma-Dressen.   weiterlesen

Frühschoppen der MMK Wies

Am Sonntag, den 20. September veranstaltete die Marktmusikkapelle Wies einen Frühschoppen im Pfarrheim. Die Marktmusikkapelle umrahmte die Heilige Messe in der Pfarrkirche ,,Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“, welche von Herrn Pfarrer Mag. Markus Lehr zelebriert wurde. In der Zwischenzeit hatten viele fleißige Helferinnen und Helfer Getränke und verschiedene Speisen vorbereitet. Auch selbstgebackene Mehlspeisen und Kaffee wurden angeboten. Es war ein von der Bevölkerung gut besuchter Frühschoppen, welcher bis in den frühen Abendstunden dauerte. weiterlesen

Jugendarbeit in der Marktmusikkapelle Wies

Da wir so viele tolle Jungmusiker/Innen zu den erfolgreichen Prüfungen gratulieren dürfen, möchte ich ein paar Zeilen über die „Jugendarbeit im Verein“ schreiben. Die Jugendarbeit im Verein ist in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Natürlich auch um den Fortbestand des Blasmusikvereins zu sichern. Jugendarbeit betrifft aber nicht nur den Jugendreferenten, sondern ist ein komplexes Zusammenspiel in verschiedenen Bereichen. Die Begeisterung für die Musik beginnt schon im Elternhaus. Deshalb sind auch sie ein Teil der Jugendarbeit. Ein Lob an alle Eltern die den, nicht immer einfachen, langen Weg bis zum Verein mitgehen. Vor allem auch für die Motivation der Kinder, immer wieder weiter zu machen und zu üben trotz vieler anderer Interessen, Musikschule, Proben, Prüfungen, Auftritte, etc… weiterlesen

„Atemlos durch die Nacht“ beim Schlager-Konzert der MMK Wies

Am Freitag, dem 12. Juni 2015, durfte die MMK Wies erstmalig zum Schlager-Konzert im Rathauspark einladen, das für einige MusikerInnen wirklich ,,atemlos“ wurde. Bei perfektem Wetter widmeten sich die MMK Wies unter der musikalischen Leitung von Martin Lipp und das Jugendorchester der NMS unter der Leitung von MMag. Franz Masser einen ganzen Abend dem Schlager, Pop und Rock mit Stücken von Elvis Presley, STS, Helene Fischer und vielen anderen. weiterlesen