Erntedanksonntag

Der traditionelle „Musifrühschoppen“ ging sich für die MMK-Wies im heurigen Jahr wegen dem dicht gedrängten Programm im Jubiläumsjahr leider nicht aus. Um den zahlreichen Wüschen aus der Bevölkerung doch nach zu kommen umrahmte die MMK-Wies am 9. Oktober die Heilige Messe am Erntedanksonntag. weiterlesen

Jugend in der Marktmusikkapelle Wies

Die MMK Wies hat heuer ein anstrengendes aber auch aufregendes Jahr hinter sich. Das große Bezirksmusikerfest das wir veranstaltet haben, hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Es war sehr schön zu sehen mit welcher Freude die Jugend dabei war! Eine tolle Erfahrung für Jung und Alt, die den Zusammenhalt des Vereins auf jeden Fall stärkt. Zur Verstärkung unseres Vereines freut es uns sehr, auch heuer wieder vier neue Musiker in unseren Reihen begrüßen zu dürfen! weiterlesen

Musikheim erstrahlt im neuen Glanz

Auf unser Musikheim sind wir besonders stolz. Viele Jahre lang hielten wir die Proben mit großem Aufwand im kleinen Turnsaal der ehemaligen Hauptschule ab. Mit dem Einzug ins neue Musikheim ging für uns ein Traum in Erfüllung. Unsere Bitte an die Gemeindeführung die Fasade neu zu malen, wurde zu unserer großen Freude auch in unserem Jubiläumsjahr 30 Jahre Marktmusikkapelle Wies erhört und umgesetzt. weiterlesen

Eine Klangwolke über dem Marktplatz von Wies

Anlässlich unseres 30 Jahr Jubiläums fand das Bezirksmusiktreffen des Bezirks Deutschlandsberg sowie die Marschwertung „Musik in Bewegung“ heuer in Wies statt. Insgesamt 20 Musikvereine mit mehr als 1.000 MusikerInnen nahmen an der Marschwertung teil. weiterlesen

Jungmusiker-Leistungsabzeichen

Im Juni 2016 erfolgte in der Musikschule Deutschlandsberg die Prüfung für das Jungmusikerleistungsabzeichen. Durch viel Fleiß und Üben konnten die MusikerInnen ausgezeichnete Bewertungen erzielen. weiterlesen

BEST OF 30 Jahre Marktmusikkapelle Wies

Unter diesem Titel fand Ende April das Jubiläumskonzert im Turnsaal der NMW-Wies statt. Der Abend wurde vom Orchester der NMS Wies unter der Leitung von Musikschuldirektor MMag. Franz Masser eröffnet. Obm. Robert Pauritsch konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen und durch das Programm führte in gekonnter Weise Bez. Obmann Christian Lind. Unter der Leitung von Hr. Kplm. Martin Lipp wurde unter anderem „Der alte Dessauer“, die „West Side Story“ oder der Marsch „Klingendes Steirerland“ und die „Bohemian Rhapsody“ zur Aufführung gebracht. weiterlesen

Jahresrückblick 2015

Wieder geht ein Jahr dem Ende zu. Unzählige Proben liegen hinter uns, 32 Mal durften sich die MusikerInnen der Marktmusikkapelle Wies bei Ausrückungen für die Pfarre, Gemeinden oder Vereinen der Bevölkerung von Wies und Umgebung musikalisch und optisch präsentieren. Diese Anzahl an Ausrückungen ist für uns ein Beweis dafür, dass unsere Marktmusikkapelle Wies gerne gehört und gesehen wird. Auf diesen großen Zuspruch, den wir in der Gemeinde Wies genießen, sind wir sehr stolz und dafür bedanken wir uns recht herzlich. Nach dem Schlagerkonzert am 12. Juni zusammen mit dem NMS-Jugendorchester fand am 20. September der mittlerweile Vierte,,Musifrühschoppen“ im Pfarrzentrum welcher mit der Gestaltung der HL. Messe begann statt. weiterlesen

MMK-Wies bekommt neue Fußballdressen

Drei Turniersiege in vier Jahren. Das ist die beeindruckende Bilanz der Marktmusikkapelle Wies beim Hallenfußballturnier des Blasmusikbezirkes Deutschlandsberg. Auch in den nächsten Jahren möchten die sportlichen Musiker wieder um den ersten Platz mitspielen. Und das beim nächsten Mal schon mit neuen, in weiß-schwarz gehaltenen Dressen. Diese wurden freundlicherweise von drei Unternehmen aus der Region gesponsert. Werbung Kosjak mit Inhaber Rene Kosjak, das Reisebüro Koller aus Gleinstätten sowie die Merkur Versicherung mit Bezirksinspektor Josef Winkler übernahmen die Gesamtkosten für die neuen Puma-Dressen.   weiterlesen

Frühschoppen der MMK Wies

Am Sonntag, den 20. September veranstaltete die Marktmusikkapelle Wies einen Frühschoppen im Pfarrheim. Die Marktmusikkapelle umrahmte die Heilige Messe in der Pfarrkirche ,,Zum gegeißelten Heiland auf der Wies“, welche von Herrn Pfarrer Mag. Markus Lehr zelebriert wurde. In der Zwischenzeit hatten viele fleißige Helferinnen und Helfer Getränke und verschiedene Speisen vorbereitet. Auch selbstgebackene Mehlspeisen und Kaffee wurden angeboten. Es war ein von der Bevölkerung gut besuchter Frühschoppen, welcher bis in den frühen Abendstunden dauerte. weiterlesen